Unser Betrieb

Der Betrieb wird im Nebenerwerb geführt. Die gesamte genutzte Fläche beläuft sich auf 110 Hektar. Davon entfallen 95 ha auf Dauergrünland und nur 15 ha dient der Getreideproduktion.

 

Getreideproduktion


Der größte Teil des Getreides wird eingelagert zur Eigennutzung. Die Tierherde besteht im Jahresmittel aus insgesamt 100 Tieren. Die Herde besteht aus 50 Ammenkühen, 2 Deckbullen und der Nachzucht. Die Tiere sind im Normalfall von April bis November auf der Weide und im Winter ist die Herde in einer geräumigen Freilufthalle auf Stroh, artgerecht, untergebracht.

 

 

Zum Hof gehören auch noch drei Katzen namens ‚Möpel', Felix' und ‚Mörle'. Außerdem gibt es noch ein handzahmes Meerschweinchen und einen Hasen zum Streicheln.

 Der Betrieb